A7 bei Bollingstedt : Kleinlaster prallt in Mittelleitplanke – Stau in Richtung Süden

Avatar_shz von 25. August 2021, 11:37 Uhr

shz+ Logo
Der Kleinlaster prallte auf der A7 bei Bollingstedt in die Mittelleitplanke und verkeilte sich dort. Während der aufwendigen Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr hinter der Unfallstelle.
Der Kleinlaster prallte auf der A7 bei Bollingstedt in die Mittelleitplanke und verkeilte sich dort. Während der aufwendigen Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr hinter der Unfallstelle.

Während der Bergungsarbeiten nach einem Unfall auf der A7 staute sich der Verkehr in Richtung Süden.

Bollingstedt | Ein Unfall mit einem Kleintransporter hat am Mittwochvormittag, 25. August, einen rund zwei Kilometer langen Stau auf der A7 verursacht. Der Fahrer des Lieferwagens hatte aus noch unklaren Gründen bei seiner Fahrt in Richtung Süden um kurz vor 9 Uhr die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der Kastenwagen prallte daraufhin auf der linken Fahrspur in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen