Windkraft in Schleswig-Flensburg : Sönke Ohlsen aus Lürschau: Warum die Energiewende so nicht gelingen kann

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 17:47 Uhr

shz+ Logo
Sönke Ohlsen freut sich, dass nach zwölf langen Jahren im Windpark in Lürschau bald alle sechs Windräder endlich am Netz sind.
Sönke Ohlsen freut sich, dass nach zwölf langen Jahren im Windpark in Lürschau bald alle sechs Windräder endlich am Netz sind.

Von der Idee bis zur Fertigstellung ihres Windparks in Lürschau mussten Sönke Ohlsen und Jörg Nielsen zwölf Jahre ringen – zu lange um die Energiewende zu schaffen, finden die Investoren.

Lürschau | Als Sönke Ohlsen 2009 die Idee hatte, im Hinterland von Lürschau an der Bahnlinie einen Windpark zu errichten, ahnte er nicht, wieviel Geduld und Beharrlichkeit er für die Plan- und Genehmigungsverfahren würden aufbringen müssen. Erst jetzt, mehr als zwölf Jahre später, werden die letzten der insgesamt sechs Windkraftanlagen fertig. Eindeutig zu langs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen