Inklusionsprojekt Schleimünde : Schleswiger Werkstätten ziehen positive Bilanz in der Giftbude und im Lotsenhaus

Avatar_shz von 24. Oktober 2021, 15:49 Uhr

shz+ Logo
Die Mitarbeiter der Schleswiger Werkstätten hatten den Sommer über alle Hände voll zu tun, um guten Service zu bieten und den reibungslosen Betrieb auf Schleimünde zu gewährleisten
Die Mitarbeiter der Schleswiger Werkstätten hatten den Sommer über alle Hände voll zu tun, um guten Service zu bieten und den reibungslosen Betrieb auf Schleimünde zu gewährleisten

Die Schleswiger Werkstätten hatten in dieser Saison das erste Mal den Service und die Organisation des Inselalltags auf Schleimünde übernommen. Mit Erfolg: Auch nächstes Jahr sorgt das Inklusionsprojekt für die Gäste.

Kappeln | Die erste Saison auf Schleimünde, in der die Schleswiger Werkstätten die Organisation auf der Halbinsel übernommen hatten, ist zu Ende. „Es war ein echt tolles Jahr“, sagt Inselmanager Kevin Dolan. „Und nun versuchen wir ein weiteres.“ Auch im nächsten Jahr werden die Schleswiger Werkstätten wieder die Leitung auf Schleimünde haben. Mehr Inklusion g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen