Corona-Impfungen für Kinder : Schleswiger Kinderarzt: „Eltern sollten sich und ihre Kinder impfen lassen“

Avatar_shz von 14. Juni 2021, 17:52 Uhr

shz+ Logo
Corona-Impfungen von Kindern und Jugendlichen haben begonnen. Aber nicht alle Eltern wollen ihre Kinder impfen lassen. (Symbolbild)
Corona-Impfungen von Kindern und Jugendlichen haben begonnen. Aber nicht alle Eltern wollen ihre Kinder impfen lassen. (Symbolbild)

Dr. Alexander Gick hat mit Corona-Impfungen bei Kindern und Jugendlichen schon gut zu tun. Und er hofft, dass sich mehr Eltern und Jugendliche impfen lassen, da die indische Variante nicht unterschätzt werden sollte.

Schleswig | Update, Dienstag, 15. Juni, 9.15 Uhr: Dr. Gick hat bereits 250 Impfungen gegen das Coronavirus verimpft. Allerdings haben diese Impfdosen nicht seine minderjährigen Hochrisikopatienten erhalten, sondern deren Angehörige. Der Fehler wurde im ersten Absatz korrigiert. Seit die Impfpriorisierung vergangene Woche aufgehoben wurde, ist die Corona-Schutz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen