Nach Baustopp und Sperrung : Schleswiger Bahnhofs-WC wieder offen – aber der Streit geht weiter

Avatar_shz von 04. August 2021, 13:20 Uhr

shz+ Logo
Die Schleswiger Bahnhofshalle: Seit Jahren präsentiert sie sich in einem traurigen Zustand. Inzwischen ist sie aber wieder zu beiden Seiten geöffnet.
Die Schleswiger Bahnhofshalle: Seit Jahren präsentiert sie sich in einem traurigen Zustand. Inzwischen ist sie aber wieder zu beiden Seiten geöffnet.

Inzwischen können Reisenden wieder durch den Bahnhof zu den Gleisen gehen und drinnen sogar die Toiletten nutzen. Gute Nachrichten sind das aber nicht wirklich. Bald schließt auch noch der Kiosk.

Schleswig | Wer regelmäßig am Schleswiger Bahnhof ist, wird sich jetzt verwundert die Augen gerieben haben. Ist die komplette Bahnhofshalle tatsächlich wieder frei zugänglich? Samt Toiletten und Durchgang zu den Gleisen? Die Antwort lautet ja – erstaunlicherweise. Denn seit gut fünf Jahren waren die meisten Türen dicht, auch die zum WC. Der private Eigentümer Hub...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen