Nach Abschied von Elke Heinen : Schleswig: Verein Verwaister Eltern setzt auf neues Team

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 18:23 Uhr

shz+ Logo
Koordinieren nun gemeinsam die Geschicke des Vereins Verwaister Eltern und trauernder Geschwister: Jessyka Naase-Begier (li.) und Nicole Labs in der Geschäftsstelle in der Friedrichstraße 7.
Koordinieren nun gemeinsam die Geschicke des Vereins Verwaister Eltern und trauernder Geschwister: Jessyka Naase-Begier (li.) und Nicole Labs in der Geschäftsstelle in der Friedrichstraße 7.

Jessyka Naase-Begier und Nicole Labs wollen neue Wege gehen – dazu zählen auch kreative Angebote für trauernde Väter.

Schleswig | Bei den Verwaisten Eltern Schleswig-Holstein hat eine neue Zeitrechnung begonnen. Nachdem kürzlich Elke Heinen – Gründungsmitglied, Trauerbegleiterin und lange das Gesicht des Vereins – nach über 30 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wurde, liegt die Koordination und Weiterentwicklung der Arbeit nun in anderen Händen. Weiterlesen: Verwaiste Elte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen