Leben mit Handicap : Schleswigs Behindertenbeauftragter bietet ab Juni offene Sprechstunden an

Avatar_shz von 11. Mai 2022, 13:26 Uhr

shz+ Logo
Horst Rieger kümmert sich um die Belange und Anliegen von Menschen mit Behinderung in Schleswig.
Horst Rieger kümmert sich um die Belange und Anliegen von Menschen mit Behinderung in Schleswig.

Als Behindertenbeauftragter hat Horst Rieger ein Ohr für die Anliegen und Fragen von Menschen mit Beeinträchtigung. Das müssen nicht nur Menschen mit Behindertenausweis sein, er denkt dabei auch an ältere Menschen.

Schleswig | Ab Juni bietet Schleswigs Behindertenbeauftragter Horst Rieger zwei Mal im Monat eine offene Sprechstunde an. Menschen mit Handicap hätten häufig Hemmungen oder Bedenken, sich mit ihrem Problem Hilfe oder einen Rat einzuholen – das müssen nicht nur diejenigen mit einem Behindertenausweis sein, meint Rieger. „Ich denke da auch an die ältere Generati...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen