Schleswig-Flensburg : Überschwemmungen im Süden: Wie gefährlich kann Starkregen bei uns werden?

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 16:49 Uhr

shz+ Logo
Im Bereich um die Oeverseer Wassermühle glich die Treene beim Jahrhundert-Hochwasser im Januar 2015 zeitweise einem reißenden Strom.
Im Bereich um die Oeverseer Wassermühle glich die Treene beim Jahrhundert-Hochwasser im Januar 2015 zeitweise einem reißenden Strom.

Tod und Verwüstung durch Starkregen in der Mitte und im Süden Deutschlands. Wie gefährlich kann eine solche Wetterlage im Kreis Schleswig-Flensburg werden?

Schleswig | Ungeheure Wassermassen nach anhaltenden Starkregenfällen haben in der Mitte und im Süden Deutschlands zu Zerstörungen, Verwüstungen und Leid kaum gekannten Ausmaßes geführt. Solche regional begrenzten Starkregenereignisse könnten laut Meteorologen im Grunde überall auftreten. Doch was geschieht, wenn solche Regenmengen hierzulande runterkommen? Der ob...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen