Schleswig : Ast zerschlägt Windschutzscheibe

Avatar_shz von 05. April 2021, 15:42 Uhr

shz+ Logo
Mithilfe des Leiterwagens wurde ein zweiter Ast vorsorglich entfernt.
Mithilfe des Leiterwagens wurde ein zweiter Ast vorsorglich entfernt.

Die Schleswiger Feuerwehr musste am Ostermontag einen Einsatz mit dem Leiterwagen im Kattenhunder Weg absolvieren.

Schleswig | Die Freiwillige Feuerwehr Schleswig musste am Nachmittag des Ostermontag in den Kattenhunder Weg ausrücken. In Höhe des Dom-Friedhofs war ein etwa sechs Meter langer Ast infolge des böigen Windes von einem Baum abgebrochen und auf ein darunter stehendes Auto gefallen. Die Windschutzscheibe des Wagens wurde dabei zerstört, das Auto musste abgeschleppt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen