Crêpes-Stand in Schleswig : Sascha Hagelstein kämpft für die Schausteller-Branche

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 16:16 Uhr

shz+ Logo
Sascha Hagelstein in seinem Verkaufsstand im Stadtweg.
Sascha Hagelstein in seinem Verkaufsstand im Stadtweg.

Der Schleswiger Schausteller wünscht sich für sich und seine Kollegen temporäre Sondernutzungsrechte.

Schleswig | Monatelang auf dem Sofa sitzen und einfach nur abwarten? „Das ist nichts für mich“, sagt Sascha Hagelstein. Und deshalb ist der Schausteller, der aus Dithmarschen stammt, inzwischen aber auch in Schleswig zuhause ist, sichtlich froh darüber, dass er endlich wieder was zu tun hat. Kürzlich hat er erneut seinen Crêpes-Stand im Stadtweg aufgebaut. Direkt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen