SN-Spendenaktion „Hilfe im Advent“ : Darum benötigt das Kinderspielzentrum Schleswig-Friedrichsberg dringend Unterstützung

Avatar_shz von 05. Dezember 2021, 11:46 Uhr

shz+ Logo
Vereinsvorsitzende Edith Thaysen (links) und Leiterin Ann-Kathrin Wunderlich freuen sich über jede Spende für das Kinderspielzentrum Schleswig-Friedrichsberg.
Vereinsvorsitzende Edith Thaysen (links) und Leiterin Ann-Kathrin Wunderlich freuen sich über jede Spende für das Kinderspielzentrum Schleswig-Friedrichsberg.

Die SN-Aktion „Hilfe im Advent“ setzt sich dieses Jahr unter anderem für den Verein Kinderspielzentrum Schleswig-Friedrichsberg ein. Dort wird für Kinder eine vielfältige Betreuung geleistet, die Unterstützung benötigt.

Schleswig | Anlaufstelle, Zufluchtsort und ein Treffpunkt für Kinder zum Spielen und Lernen: Das Kinderspielzentrum Schleswig-Friedrichsberg ist eine wichtige Institution in einem Stadtteil, in dem sonst für Kinder und Jugendliche wenig geboten wird. Die Kinder von der Straße zu holen, ihnen ein Mittagessen zu geben, bei den Schulaufgaben zu helfen und eine sinnv...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen