Raubüberfall in Süderbrarup : Polizei sucht Zeugen – Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus

Avatar_shz von 30. März 2021, 17:05 Uhr

shz+ Logo
Im Amselweg in Süderbrarup ereignete sich am Freitag, 26. März, der Raubüberfall auf einen 94-jährigen Mann.
Im Amselweg in Süderbrarup ereignete sich am Freitag, 26. März, der Raubüberfall auf einen 94-jährigen Mann.

Nach Raubüberfall auf 94-Jährigen bittet die Kripo um Hinweise und die Staatsanwaltschaft setzt eine Belohnung aus.

Süderbrarup | Nach dem Raubüberfall auf einen 94-jährigen Süderbraruper hat die Staatsanwaltschaft Flensburg für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen, eine Belohnung von 2000 Euro ausgesetzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Weitere 1000 Euro Belohnung stellt demnach die Familie des Opfers für aussagekräftige Hinweise in Aussicht. Der 94-Jährige war am ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen