Schule : Jübek, Schuby und Treia planen Zukunft der Schulen

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 18:06 Uhr

shz+ Logo
Alle Grundschulen müssen sich darauf vorbereiten, allen Kindern ab 2025 eine Ganztagsbetreuung bieten zu können.
Alle Grundschulen müssen sich darauf vorbereiten, allen Kindern ab 2025 eine Ganztagsbetreuung bieten zu können.

Ab 2025 soll es für Grundschüler einen Rechtsanspruch auf die Offene Ganztagsschule geben – auch im Amt Arensharde.

Silberstedt | Der Amtsausschuss des Amtes Arensharde hat sich mit dem geplanten Rechtsanspruch der Grundschüler auf die Offene Ganztagsschule (OGS) befasst, denn der bringt neue Herausforderungen mit sich: Ab 2025 müssen die amtsangehörigen Grundschulen Jübek, Schuby und Treia für alle dort beschulten Kinder ganztägig Bildungs- und Betreuungsangebote vorhalten – fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen