Schleswig : Nospa spendet für Friedrichsberger Bürger-Projekte

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 12:39 Uhr

shz+ Logo
Nilgün Demir von der Nospa (vorne l.) überreichte den Spendenscheck an Sabine Buntrock vom 'Offenen Garten', Johannes Thaysen (Vorsitzender des Friedrichsberger Bürgervereins) und ihre Mitstreiter.
Nilgün Demir von der Nospa (vorne l.) überreichte den Spendenscheck an Sabine Buntrock vom "Offenen Garten", Johannes Thaysen (Vorsitzender des Friedrichsberger Bürgervereins) und ihre Mitstreiter.

Der „Offene Garten“ und das Projekt „Der Friedrichsberg blüht auf“ können sich über 1500 Euro freuen.

Schleswig | Gute Nachricht für die Stadtteilentwicklung im Friedrichsberg: Die Nospa hat an die Projekte „Offener Garten“ und „Der Friedrichsberg blüht auf“ 1500 Euro gespendet. Ein großer Dank wurde an Steffen Hempel, den Erbauer des Gartenhauses, und an die vielen weiteren Helfer wie Uwe Kranzkowsky und Christa Jochims adressiert. Sabine Buntrock, die Gründerin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen