Sozialverband Süderbrarup : 75 Jahre Beistand bei Problemen im Bürokratie-Dschungel

Avatar_shz von 25. August 2021, 17:03 Uhr

shz+ Logo
Die stellvertretende Bürgermeisterin Regina Burgwitz (l.) übergab zum Jubiläum ein Präsent an die Vorsitzende Gudrun Geppert.
Die stellvertretende Bürgermeisterin Regina Burgwitz (l.) übergab zum Jubiläum ein Präsent an die Vorsitzende Gudrun Geppert.

Der Sozialverband Süderbrarup feiert sein 75-jähriges bestehen. Die Zahl der Mitglieder, die Beistand benötigten, liegt inzwischen bei 866 Personen.

Süderbrarup | Der Sozialverband (SoVD) Süderbrarup besteht seit 75 Jahren und feierte das Ereignis mit 80 Mitgliedern im Bürgerhaus. „So gut es ist, dass es ihn gibt, so traurig finde ich es auch, dass er so dringend benötigt wird“, fasste Regina Burgwitz als stellvertretende Bürgermeisterin in ihrer Eingangsrede zusammen. Die Zahl der Mitglieder, die Hilfe benö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen