Sport in Schleswig : Neustart für den Viking-Triathlon

Avatar_shz von 28. Mai 2021, 14:47 Uhr

shz+ Logo
Staffelstab-Übergabe: Ralf Krabbenhöft (2.v.r.) legt die Verantwortung in die Hände von Timo Petersen (v.li.) und Martin Müller. Rechts Schleswigs Stadtmanager Helge Schütze.
Staffelstab-Übergabe: Ralf Krabbenhöft (2.v.r.) legt die Verantwortung in die Hände von Timo Petersen (v.li.) und Martin Müller. Rechts Schleswigs Stadtmanager Helge Schütze.

Schon vor dem ersten Startschuss verliert der Schleswiger Viking-Triathlon seinen sportlichen Leiter. Mit einem neuen Orga-Team soll es nun im Juni 2022 endlich losgehen.

Schleswig | Eigentlich hätte in wenigen Wochen der 2. Schleswiger Viking-Triathlon gestartet werden sollen: Schwimmen in der Schlei, Radfahren im Umland, Laufen durch die Stadt. Doch Corona bremste im vergangenen Jahr die konditionsstarken Athleten – Männer wie Frauen – aus. Als im Winter die dritte Welle auch Schleswig erfasste und niemand so genau wusste, wohin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen