Bundestagswahl 2021 : Kommentar: Habecks Blick muss auch in Zukunft gen Norden gehen

Avatar_shz von 26. September 2021, 21:55 Uhr

shz+ Logo
Robert Habeck bei der Stimmabgabe zur Bundestagswahl 2021 in der Waldschule Flensburg --- Foto STAUDT
Robert Habeck bei der Stimmabgabe zur Bundestagswahl 2021 in der Waldschule Flensburg --- Foto STAUDT

Im Vorfeld hatte man mit einem Duell zwischen Robert Habeck und Petra Nicolaisen (CDU) um das Direktmandat gerechnet. Dann aber kam es zu einem Dreikampf.

Schleswig | Wer hätte das gedacht? Im Vorfeld wurden immer nur zwei Namen genannt, wenn es um die Frage ging, wer wohl das Direktmandat im Wahlkreis1 holen würden: Lokalmatadorin Petra Nicolaisen von der CDU oder Grünen-Bundesvorsitzender Robert Habeck? Weiterlesen: Das sind die Ergebnisse im Wahlkreis Flensburg-Schleswig Aber schon früh war am Sonntag klar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen