Schleswiger haben geholfen : Nach Brand in der Berliner Straße: Neues Zuhause für fünfköpfige Familie

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 17:01 Uhr

shz+ Logo
Die Wohnung der syrischen Familie brannte am 13. Dezember vollkommen aus.
Die Wohnung der syrischen Familie brannte am 13. Dezember vollkommen aus.

In diesen Tagen zieht die Familie in eine Wohnung am Husumer Baum. Im Sommer geht es dann in eine neue feste Bleibe. Spendengelder helfen indes bei der Minderung der Not.

Schleswig | Den 13. Dezember 2021 wird die syrische Familie nie wieder vergessen. Am späten Abend brach in ihrer Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Berliner Straße plötzlich ein Feuer aus. Glück im Unglück: Niemand wurde ernsthaft verletzt. Die fünfköpfige Familie aber stand – kurz vor Weihnachten – vor dem Nichts. Die Wohnung brannte samt Mo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen