Norderbrarup : Museum oder Wohnungen – was zieht in die alte Knüttelschule?

Avatar_shz von 18. April 2021, 10:49 Uhr

shz+ Logo
Rechts die Knüttelschule, links das Altgebäude: Zu den sanitären Anlagen zwischen den beiden Gebäuden müsste eine Verbindung geschaffen werden.
Rechts die Knüttelschule, links das Altgebäude: Zu den sanitären Anlagen zwischen den beiden Gebäuden müsste eine Verbindung geschaffen werden.

Weil das Museum mehr Platz braucht, soll es umziehen. Andere Stimmen nennen den Bedarf „unverhältnismäßig“.

Norderbrarup | Die Gemeinde Norderbrarup plant einen Umzug des „Knüttelmuseums mit Archiv“ in das Altgebäude der ehemaligen Knüttel-Antonius-Grundschule. Derzeit ist es daneben im ehemaligen Schulgebäude im Dachgeschoss untergebracht. Weiterlesen: Ein lehrreicher Kultur-Wanderweg „Der Platz von zirka 50 Quadratmetern ist sehr beengt“, sagte Bürgermeister Peter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen