Bollingstedt und Gammellund : Müll sammeln bei Regen und mit Maske

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 16:49 Uhr

shz+ Logo
Die beiden Wehrführer Thomas Reese (li.) und Jan Hundsdörfer achteten auf die Einhaltung der Corona-Regeln.
Die beiden Wehrführer Thomas Reese (li.) und Jan Hundsdörfer achteten auf die Einhaltung der Corona-Regeln.

Beim Müllsammeln in Bollingstedt und Gammellund füllten sich die Container erstaunlich schnell.

Bollingstedt | Die Voraussetzungen für die Aktion „Sauberes Dorf“ war eigentlich denkbar ungünstig - dennoch hatten die beiden Ortsfeuerwehren Bollingstedt und Gammellund Freiwillige zum Feierabend an die Gerätehäuser in eingeladen, um in der Gemarkung Müll zu sammeln. Trotz des Regens und der Corona-Beschränkungen machten sich die kleinen Gruppen unter der Leitung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen