Mobilität in SH : Nur im Kreis Schleswig-Flensburg sind die Menschen in der Pandemie mehr unterwegs

23362_392022750888913_1748106134_n.jpg von 05. März 2021, 16:54 Uhr

shz+ Logo
Leere Straßen im ganzen Land. Fast überall hat die Mobilität nachgelassen.
Leere Straßen im ganzen Land. Fast überall hat die Mobilität nachgelassen.

Eine Erhebung von Mobilfunkdaten lässt Rückschlüsse auf die Mobilität im Norden zu. Diese ist jedoch fehlerbehaftet.

Kiel | Homeoffice, geschlossene Geschäfte und Corona. Die Mobilität in Schleswig-Holstein hat durch die Pandemie einen deutlichen Einbruch erlitten: Nur der Kreis Schleswig-Flensburg scheint diesen Trend nicht mitzumachen. Das zumindest geht aus einer experimentellen Erhebung von Mobilfunkdaten des Anbieters Telefónica hervor. Die bekannteste Marke, die zu di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen