Neues Museum für das Danewerk : Mittelalterliche Spuren in der Nähe des Danewerk-Museums

Avatar_shz von 25. August 2021, 16:28 Uhr

shz+ Logo
Untersuchungsleiterin Dr. Astrid Tummuscheit vom Archälogischen Landesamt  (l.) und Frauke Witte vom Museum Sønderjylland in Hadersleben präsentieren eine Scherbe aus dem 13. Jahrhundert.
Untersuchungsleiterin Dr. Astrid Tummuscheit vom Archälogischen Landesamt (l.) und Frauke Witte vom Museum Sønderjylland in Hadersleben präsentieren eine Scherbe aus dem 13. Jahrhundert.

Die Vorbereitungen für das neue Danewerk-Museum werden konkret: Bei einer Voruntersuchung des Geländes wurden Spuren aus dem Mittelalter gefunden. Der Zeitplan mit der Eröffnung 2024 wird dadurch nicht gefährdet.

Dannewerk | Der Bau des neuen Danewerk-Museums soll zwar erst 2023 beginnen, hinter den Kulissen aber wird schon eifrig an der Verwirklichung des Millionen-Projekts gearbeitet. „Bis zum Spätherbst werden vier Architekten-Büros ihre Vorschläge vorlegen, danach wissen wir auch sehr bald, wie das neue Museum aussehen wird“, erklärte Museumsleiter Lars-Erik Bethge. D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen