Martin-Luther-Krankenhaus Schleswig : Abriss mit spitzen Fingern: Das Dach des MLK wird Stück für Stück entfernt

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 13:21 Uhr

shz+ Logo
Mit einem Kran werden Bauarbeiter an die Dachkante gefahren, um die letzten Schrauben der Dachkonstruktion zu lösen.
Mit einem Kran werden Bauarbeiter an die Dachkante gefahren, um die letzten Schrauben der Dachkonstruktion zu lösen.

Der Rückbau des ehemaligen Martin-Luther-Krankenhauses geht zügig voran. Die meisten Nebengebäude sind abgerissen, nur das Haupthaus steht noch. Dessen Abriss ist nicht ohne. So wird das Dach in Feinarbeit abgetragen.

Schleswig | Immer wieder bleiben Passanten an der Moltkestraße in Schleswig stehen und beobachten die zahlreichen Bagger bei den Abrissarbeiten am ehemaligen Martin-Luther-Krankenhaus. In den letzten Wochen waren auch immer wieder mobile Kräne zu sehen, die Bauarbeiter in Arbeitskörben an die Dachkante des Haupthauses hoben und große Baukräne, deren Ausleger über...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen