Bauen in Schleswig : Noch ein Siebenstöcker für die Freiheit

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 15:47 Uhr

shz+ Logo
Diese stark vereinfachte Skizze von dem Neubau findet sich auf der Manke-Homepage.
Diese stark vereinfachte Skizze von dem Neubau findet sich auf der Manke-Homepage.

Das Wachstum geht weiter: Direkt neben der Promenade am Regattaplatz auf der Freiheit plant Manke-Bau ein Haus mit 34 Eigentumswohnungen in bis zu sieben Stockwerken (plus Staffelgeschoss).

Schleswig | „Hier geht's weiter“ steht auf einem großen Schild vor dem Brachgelände. Auf dem Boden blühen Wildkräuter, in der fast senkrechten Wand eines Kieshaufens haben offenbar Uferschwalben ihre Höhlen gegraben. Auf diesem Grundstück, im sogenannten „Regattaquartier“, sollen demnächst weitere Wohnungen entstehen. Der Bebauungsplan von 2014 sieht dort eine bi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen