Bundesstraße 201 bei Schaalby : Getreide-Lkw umgekippt: 300 Liter Diesel ausgelaufen

Avatar_shz von 07. April 2021, 16:58 Uhr

shz+ Logo
Der Hänger landete auf der Seite, das Getreide lief aus - ebenso wie eine große Menge Diesel.
Der Hänger landete auf der Seite, das Getreide lief aus - ebenso wie eine große Menge Diesel.

Aus ungeklärter Ursache ist ein Getreide-Lkw auf der B 201 von der Fahrbahn abgekommen und auf dem Seitenstreifen umgekippt.

Schaalby | Es war zwar „nur“ ein umgekippter Lkw, aber der Einsatz dauerte rund 12 Stunden. Auf der Bundesstraße 201 ist am Dienstag gegen 15.30 Uhr ein Getreide-Lkw von der Straße abgekommen und im Graben gelandet, wo sich der Auflieger auf die Seite legte. Die Zugmaschine habe quer auf der Fahrbahn gestanden. Bei dem Unfall riss zudem der Dieseltank, so dass, w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen