Schleibrücke Lindaunis : Die Deutsche Bahn arbeitet an einem Verkehrskonzept für den Winter

Avatar_shz von 30. August 2021, 17:26 Uhr

shz+ Logo
Im Winter soll die alte Brücke Lindaunis gesperrt werden.
Im Winter soll die alte Brücke Lindaunis gesperrt werden.

Die Diskussionen um die Schleibrücke Lindaunis reißen nicht ab: Jetzt arbeitet die Bahn an einem neuen Konzept für den Winter. Und die IHK versucht, den Schaden für die Wirtschaft zu minimieren.

Boren | Die Bedeutung der pittoresken Brücke Lindaunis wird von Außenstehenden häufig unterschätzt. Die altertümliche Klappbrücke, die die Landschaften Angeln und Schwansen über die Schlei hinweg verbindet, ist nicht nur durch ihre außergewöhnliche Erscheinung eine Touristenattraktion. Auch die Tatsache, dass sich Radfahrer, Fußgänger, Autofahrer und Bahn die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen