Stadtentwicklung in Schleswig : Leerstand und Verfall: Das sind Schleswigs schlimmste Ecken

Avatar_shz von 20. Oktober 2021, 17:46 Uhr

shz+ Logo
Das sogenannte Rattenhaus am Hesterberg 6 verfällt schon seit Jahren, doch der Eigentümer kommt der Aufforderung zum Abriss nicht nach.
Das sogenannte Rattenhaus am Hesterberg 6 verfällt schon seit Jahren, doch der Eigentümer kommt der Aufforderung zum Abriss nicht nach.

In Schleswig gibt es zwar insgesamt eine positive Entwicklung, aber auch noch viele leerstehende Geschäftsräume und vernachlässigte Gebäude, die den Anwohnern ein Dorn im Auge sind. Warum kann die Stadt nicht eingreifen?

Schleswig | Leere Geschäfte hinter schmutzigen Scheiben, bröckelndes Mauerwerk an vernachlässigten Wohnhäusern oder komplett dem Verfall preisgegebene Immobilien: Es gibt viele hässliche und verfallene Ecken in Schleswig, die nicht nur den direkten Anwohnern ein Dorn im Auge sind. Zur Galerie: Verlassen und verfallen: Schleswigs hässliches Gesicht Leerständ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen