Kontrolle auf der A7 in Jalm : Polizei nimmt Schwertransporte unter die Lupe – mit erschreckendem Ergebnis

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 17:25 Uhr

shz+ Logo
_202110121721_full.jpeg

Eine Verkehrskontrolle auf der A7 am Dienstag in Jalm galt vor allem den Schwerlast- und Gefahrgutverkehr – aber an etlichen Sprinter-Fahrzeugen hatten die Beamten etwas zu beanstanden.

Sieverstedt | Beamte des Polizeiautobahn- und -Bezirksreviers Nord kontrollierten am Dienstag, 12. Oktober, 9 bis 13 Uhr den Schwerlast- und Gefahrgutverkehr auf der A7. Auf dem Parkplatz „Jalm“ in Fahrtrichtung Flensburg wurden etwa 50 Fahrzeuge vom Pkw mit Anhänger bis zu Schwertransporten mit Überbreite und -länge überprüft. Dabei wurden erneut diverse Verstöße ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen