Spenden fürs Flensburger Hospiz : Iron Ink-Tattoo Schleswig: Michael Frank wünscht sich leuchtende Kinderaugen

Avatar_shz von 26. November 2021, 15:48 Uhr

shz+ Logo
Iron Ink Tattoo Schleswig-Besitzer Michael Frank und sein Team um Shop-Managerin Nancy Hoyer unterstützen mit ihrer Instagram-Spendenaktion den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst vom Katharinenhospiz in Flensburg.
Iron Ink Tattoo Schleswig-Besitzer Michael Frank und sein Team um Shop-Managerin Nancy Hoyer unterstützen mit ihrer Instagram-Spendenaktion den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst vom Katharinenhospiz in Flensburg.

Der Tattoostudiobesitzer hat zu Weihnachten über Instagram eine Spendenaktion gestartet. Die Spenden kommen dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst des Katharinen Hospiz am Park zugute.

Schleswig | Mit einem Hospiz verbinden viele Menschen einen Ort, an den schwerkranke und alte Menschen für das Ende ihres Lebens kommen. An ihre Angehörigen und insbesondere an ihre Kinder denken viele erst im Nachhinein. Tattoostudio Betreiber Michael Frank ist Flensburger und Vater. Als er die Arbeit vom Katharinen Hospiz am Park in Flensburg kennenlernt, ist e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen