Internationaler Frauentag : Schleswigs Gleichstellungsbeauftragte Karin Petersen-Nißen im Interview

Avatar_shz von 04. März 2021, 14:58 Uhr

shz+ Logo
Schleswigs Gleichstellungsbeauftragte Karin Petersen-Nißen arbeitet für ein buntes und tolerantes Schleswig.
Schleswigs Gleichstellungsbeauftragte Karin Petersen-Nißen arbeitet für ein buntes und tolerantes Schleswig.

Karin Petersen-Nißen ist seit über 20 Jahren Schleswigs Gleichstellungsbeauftragte. Im Interview erzählt sie von ihrer Arbeit.

Schleswig | Am 1. März 2000 hat Karin Petersen-Nißen ihr Amt als Schleswigs Gleichstellungsbeauftragte angetreten. Heute, 21 Jahre später, kämpft sie noch immer für die Belange von Frauen und für ein gleichgestelltes und offenes Schleswig. Im Interview mit Redaktionsmitglied Marle Liebelt erzählt sie von ihrer Arbeit und was sie sich für Schleswig wünscht. Fra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen