Schleswig : Höhere Liegeplatz-Gebühren am Stadthafen: Stadtwerke rudern nach Protesten zurück

Avatar_shz von 13. Mai 2022, 15:33 Uhr

shz+ Logo
Die Gebühren für die Liegeplätze im Stadthafen werden nun doch erst für die Saison 2023 erhöht.
Die Gebühren für die Liegeplätze im Stadthafen werden nun doch erst für die Saison 2023 erhöht.

Die Stadtwerke hatten die Preise zum Unmut vieler Segler ohne Ankündigung drastisch erhöht. Nun wird dieser Fehler korrigiert – zumindest für diese Saison.

Schleswig | Der Aufschrei war laut – und er wurde gehört. Am vergangenen Montag war bei den Bootseignern, die ihre Yachten im Schleswiger Stadthafen liegen haben, die Rechnung für die laufende Saison eingegangen. Und zwar mit deutlich erhöhen Preisen. 40, teilweise über 50 Prozent mehr als im Vorjahr sollten für den Liegeplatz – je nach Länge des Bootes – gezahlt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen