SN-Spendenaktion : „Hilfe im Advent“: So können Sie vier gemeinnützige Vereine aus Schleswig unterstützen

Avatar_shz von 26. November 2021, 08:59 Uhr

shz+ Logo
Hoffen auf eine erfolgreiche „Hilfe im Advent': (v.li.) Nicole Labs (Verein Verwaiste Eltern), Niklas Harder (Kinderspielzentrum), Enno Körtke (Hospiz) und Michael Wriedt (DLRG).
Hoffen auf eine erfolgreiche „Hilfe im Advent": (v.li.) Nicole Labs (Verein Verwaiste Eltern), Niklas Harder (Kinderspielzentrum), Enno Körtke (Hospiz) und Michael Wriedt (DLRG).

Im vergangenen Jahr kamen über 72.000 Euro für den guten Zweck zusammen. Auch in diesem Jahr sollen lokale Institutionen von der Spendenaktion profitieren.

Schleswig | Wie eng man in Schleswig zusammensteht, wurde im vergangenen Jahr während der Weihnachtszeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Damals, mitten im Lockdown, riefen die Schleswiger Nachrichten zum zweiten Mal zu ihrer Spendenaktion „Hilfe im Advent“ auf. Vier gemeinnützige Organisationen aus der Stadt – das Hospiz, das Kinderparadies, das Tierheim und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen