Welterbe Haithabu und Danewerk : Warum der Kreis Schleswig-Flensburg in den Archäologischen Park investiert

Avatar_shz von 21. November 2021, 11:05 Uhr

shz+ Logo
Eine Aussichtsplattform über der Waldemarsmauer: So könnten schon bald Besucher des Welterbes sich einen Überblick über das Gelände des Archäologischen Parks verschaffen.
Eine Aussichtsplattform über der Waldemarsmauer: So könnten schon bald Besucher des Welterbes sich einen Überblick über das Gelände des Archäologischen Parks verschaffen.

Das Konzept für die Gestaltung und den Erhalt des Welterbes Waldemarsmauer steht, doch bevor die Baumaßnahmen beginnen können, müssen noch Vorarbeiten erledigt werden.

Schleswig/Dannewerk | Vor mehr als drei Jahren wurden Haitha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen