Haithabu und Danewerk : Pläne fürs Welterbe: Rauf auf die Mauer und rein in die Vergangenheit

Avatar_shz von 27. August 2021, 18:12 Uhr

shz+ Logo
Auf einem Rundweg sollen Besucher das Danewerk und die Waldemarsmauer künftig erleben können.
Auf einem Rundweg sollen Besucher das Danewerk und die Waldemarsmauer künftig erleben können.

Nach Jahren der Planung werden die Pläne konkret, wie sich das Welterbe Haithabu und Danewerk in Szene setzen lässt. Ein Rundweg soll die Besucher der Waldemarsmauer leiten.

Schleswig/Dannewerk | Seit drei Jahren werden Pläne geschmiedet, Konzepte geschrieben und Kooperationen gebildet, um das Unesco-Weltkulturerbe Haithabu und Danewerk in Szene zu setzen. Das meiste davon geschah im Hintergrund – unsichtbar für die Öffentlichkeit. Nun ist das Welterbe-Konzept verabschiedet und die Umsetzung kann beginnen. Ein Augenmerk richtet sich auf die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen