Ghetto-Lösung oder praktikabel? : Amt Haddeby diskutiert über ein Containerdorf für Flüchtlinge neben der Disko

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 14:20 Uhr

shz+ Logo
Containerdorf für Flüchtlinge neben der Disco? Im Amt Haddeby wird derzeit eine solche Lösung diskutiert.
Containerdorf für Flüchtlinge neben der Disco? Im Amt Haddeby wird derzeit eine solche Lösung diskutiert.

Im Amt Haddeby ist Wohnraum Mangelware. Und weil in diesem Jahr weitere 28 Flüchtlinge erwartet werden, schlägt das Amt den Bau eines Containerdorfs im Gewerbegebiet neben der Disko vor.

Busdorf | Das Amt Haddeby hat ein Problem. Es gibt nicht ausreichend Wohnraum – und dennoch werden dem Amt Asylsuchende zugewiesen. 2020 waren es 20, 2021 kamen noch einmal 14 hinzu. Und in diesem Jahr werden noch einmal 28 Flüchtlinge erwartet. Eine angespannte Lage, auf die Fachdienstleiter Daniel Drews schon im August vergangenen Jahres hingewiesen hatte. „W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen