Grundschule Haddeby in Busdorf : Verkehrssicherheit auf dem Stundenplan: Radfahrprüfung für die Viertklässler

Avatar_shz von 11. Mai 2022, 13:27 Uhr

shz+ Logo
Nach zweijähriger Corona-Bremse konnte an der Grundschule in Haddeby nun wieder eine Radfahrprüfung stattfinden. Polizeihauptkommissar Michael Nanz (r.) aus Schleswig begrüßte 40 Schüler der Klassen 4a (Foto) und 4b am Standort in Busdorf.
Nach zweijähriger Corona-Bremse konnte an der Grundschule in Haddeby nun wieder eine Radfahrprüfung stattfinden. Polizeihauptkommissar Michael Nanz (r.) aus Schleswig begrüßte 40 Schüler der Klassen 4a (Foto) und 4b am Standort in Busdorf.

Statt Deutsch, Mathe und Englisch stand nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder das Fahrradfahren auf dem Stundenplan. Die Räder standen hochglanzpoliert bereit, als Polizeihauptkommissar Michael Nanz kam.

Busdorf | „Endlich geht es wieder los. Wir freuen uns sehr, dass wir wieder ein besonderes Event an unserer Schule haben“, begrüßte Klassenlehrerin Hilke Höft auf dem Schulhof. Nach zweijähriger Corona-Pause fand für die 40 Viertklässler der Grundschule Haddeby in Busdorf wieder die Radfahrprüfung statt. Weiterlesen: Wilhelminenschule und LOZ – Schülerlotsen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen