Wohnen in Schleswig : Ehemaliges Krankenhaus-Gelände: Grünes Licht für das Luther-Quartier

Avatar_shz von 23. März 2021, 16:12 Uhr

shz+ Logo
Seit über vier Jahren steht das alte Martin-Luther-Krankenhaus zwischen Moltkestraße und Lutherstraße leer.
Seit über vier Jahren steht das alte Martin-Luther-Krankenhaus zwischen Moltkestraße und Lutherstraße leer.

Mit großer Mehrheit hat der Bauausschuss die Planung für das Neubaugebiet auf dem früheren Krankenhaus-Gelände beschlossen.

Schleswig | In wenigen Wochen wird nichts mehr von dem alten Krankenhaus zu sehen sein. „Mitte oder Ende April möchten wir mit dem Abbruch beginnen“, sagt Christian Manke, Inhaber der Grundstücksgesellschaft Manke in Henstedt-Ulzburg. Am Mittwoch erwartet er Schleswigs Bürgermeister Stephan Dose zur Unterzeichnung des Durchführungsvertrages, der vor wenigen Tagen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen