Rainbow Days 2021 : Gendern und Unisex-Toiletten: Diversität an der Lornsenschule

Avatar_shz von 17. Mai 2021, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Svea Petersen (li.) und Anna Kern haben sich für die Toilette für alle Geschlechter stark gemacht.
Svea Petersen (li.) und Anna Kern haben sich für die Toilette für alle Geschlechter stark gemacht.

Die Schleswiger Schule versucht, geschlechtliche und sexuelle Diversität zu leben und so Ausgrenzung zu bekämpfen.

Schleswig | Am Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie, am 17. Mai, setzt die Lornsenschule ein Zeichen für Diversität. Der jüngste Schritt in die richtige Richtung: die vierte Toilette. Denn neben den barrierefreien Toiletten und den nicht barrierefreien Toiletten für „Jungs“ und „Mädchen“ gibt es seit wenigen Wochen auch eine vierte Toilette. Stadt un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen