Freundeskreis gegründet : „Mein Schleswiger Dom“: Der St. Petri-Dom sucht Freunde

Avatar_shz von 18. August 2021, 12:16 Uhr

shz+ Logo
Gründung des Freundeskreises Mein Schleswiger Dom: (v.l.) Pastor Michael Dübbers, Pastor Jörg Jackisch, Bischof Gothart Magaard, Piet Lassen und Pröpstin Johanna Lenz-Aude.
Gründung des Freundeskreises Mein Schleswiger Dom: (v.l.) Pastor Michael Dübbers, Pastor Jörg Jackisch, Bischof Gothart Magaard, Piet Lassen und Pröpstin Johanna Lenz-Aude.

Bischof Gothart Magaard will auch nach der Sanierung mit Spendern und Freunden des Schleswiger Doms in Kontakt bleiben und weitere Projekte entwickeln. Dazu wurde jetzt der Freundeskreis „Mein Schleswiger Dom“ gegründet.

Schleswig | Bereits über 70 Personen haben sich in den vergangenen Wochen zu einem „Freundeskreis Mein Schleswiger Dom“ zusammengefunden. Die Idee dazu hatte Bischof Gothart Magaard. Er beruft sich dabei auf die zahlreichen Menschen, die den Dom in der Zeit der Sanierung mit Spenden unterstützt haben. Durch mehr als 2500 Spender und Paten sind bisher fast 600.000...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen