Rauch über Hollingstedt : Feuerwehr bekämpft Dachstuhlbrand in ehemaligem Geschäftshaus

Avatar_shz von 24. Juni 2021, 21:20 Uhr

shz+ Logo
Unter Atemschutz nahmen die alarmierten Feuerwehrleute ihre Arbeit auf. Auch ein benachbartes Wohnhaus galt es vor den Flammen zu schützen.
Unter Atemschutz nahmen die alarmierten Feuerwehrleute ihre Arbeit auf. Auch ein benachbartes Wohnhaus galt es vor den Flammen zu schützen.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drangen dichter Rauch und Flammen aus dem Dach des rund 1500 Quadratmeter großen Gebäudes. Die Kripo ermittelt.

Hollingstedt | Ein Feuer in einem Gewerbeobjekt in der Straße Norderende in Hollingstedt (Kreis Schleswig-Flensburg) hat am Donnerstagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Nach ersten Erkenntnissen hatten Anwohner gegen 17.30 Uhr verdächtigen Rauch aus dem rund 25 mal 60 Meter großen Gebäude eines ehemaligen Elektrobetriebes bemerkt und den Notruf gewä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert