Corona-Pandemie : Erneut offenes Impfen im Dorfgemeinschaftshaus in Jübek

Avatar_shz von 02. August 2021, 14:41 Uhr

shz+ Logo
Bei der ersten Impfaktion fiel die Resonanz verhalten aus. Jübeks Bürgermeister Bent Jensen-Nissen (l.) hatte das mobile Impfteam nach Jübek geholt, Mitglieder der Feuerwehren organisierten den Ablauf.
Bei der ersten Impfaktion fiel die Resonanz verhalten aus. Jübeks Bürgermeister Bent Jensen-Nissen (l.) hatte das mobile Impfteam nach Jübek geholt, Mitglieder der Feuerwehren organisierten den Ablauf.

Zum zweiten Mal laden die Gemeinden Jübek und Bollingstedt zu einer offenen Impfaktion ein. Diesmal gibt es Impfstoffe von Biontech und Moderna.

Jübek/Bollingstedt | Die Gemeinden Jübek und Bollingstedt laden am Mittwoch, 4. August, zum zweiten Mal zu einer offenen Impfaktion ein. Sie findet von 9 bis 16.30 Uhr im Jübeker Dorfgemeinschaftshaus statt und ist für jeden Impfwilligen offen. Diesmal werden mRNA-Impfstoffe von Biontech und Moderna verimpft, auf Wunsch auch der Impfstoff von Johnson & Johnson. Geimpft wi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen