Kreis Schleswig-Flensburg : Enorm viele Neuinfektionen: Treibt der Schulbeginn die Inzidenz in die Höhe?

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 10:56 Uhr

shz+ Logo
Seit Anfang dieser Woche schnellen die Corona-Meldungen im Kreis Schleswig-Flensburg in die Höhe. Und damit auch die Sieben-Tage-Inzidenz.
Seit Anfang dieser Woche schnellen die Corona-Meldungen im Kreis Schleswig-Flensburg in die Höhe. Und damit auch die Sieben-Tage-Inzidenz.

Seit Anfang der Woche ist das Aufkommen an neuen Infektionsmeldungen im Kreis-Gesundheitsamt besonders hoch. Hat der Schulbeginn damit zutun, weil sich so viele Schüler jetzt haben testen lassen?

Schleswig | Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Schleswig-Flensburg lange Zeit deutlich geringer war als in allen angrenzenden Kreisen, scheint sich die Lage nun zu ändern und die Inzidenz steigt auch hier deutlich an. Und zwar so sehr, dass der Kreis am Dienstag – einen Tag nach Schulbeginn – vermeldete, dass er keine aktuellen Corona-Zahlen liefe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen