Kein Dosenpfand in Grenzshops : Deutsche Umwelthilfe verklagt den Kreis Schleswig-Flensburg

Avatar_shz von 12. April 2021, 20:42 Uhr

shz+ Logo
Gewohntes Bild an Grenzshops: Wegen hoher Abgaben im eigenen Land kaufen Dänen Bier und Süßgetränke in Deutschland ein.
Gewohntes Bild an Grenzshops: Wegen hoher Abgaben im eigenen Land kaufen Dänen Bier und Süßgetränke in Deutschland ein.

Der Kreis verstoße gegen das Verpackungsgesetz und solle den pfandfreien Dosenverkauf in Grenzshops stoppen, so die DUH.

Schleswig/Berlin | Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat beim Verwaltungsgericht in Schleswig Klage gegen den Kreis Schleswig-Flensburg eingereicht. Sie kritisiert den Verkauf von pfandfreien Dosen in den Grenzshops der deutsch-dänischen Grenze und fordert den Stopp der Pfandfreiheit. Sie beruft sich dabei auf das Verpackungsgesetz, das besagt, dass Getränkedosen nur be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen