Zum Tag des Hotdogs : Der Schleswiger Hotdog-Man Rüdiger Knospe plant etwas Großes

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 16:26 Uhr

shz+ Logo
Der weit gereiste Hotdogman Rüdiger Knospe war bisher in noch keinem Land, wo es keine Hotdogs gab.
Der weit gereiste Hotdogman Rüdiger Knospe war bisher in noch keinem Land, wo es keine Hotdogs gab.

Die Kultwurst im Weizenbrötchen hat am 23. Juli ihren eigenen Feier-Tag. Schleswigs Hotdog-Man Rüdiger Knospe freut sich, dass er nach der Corona-Pause wieder seine internationalen Hotdog-Kreationen anbieten kann.

Schleswig | Wer kennt das nicht? Ob nach dem Einkauf in einem bekannten schwedischen Möbelhaus oder beim Urlaub in Dänemark stärken sich viele gern mit einem frischen Hotdog. Dem Kultwürstchen im Weizenbrötchen wurde mit dem 23. Juli sogar ein eigener Tag gewidmet. Der ehemalige Stadtmanager Rüdiger Knospe ist so begeistert vom Hotdog, dass er seit 2019 als Schle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen