Corona-Erleichterungen im Tourismus : Der Kreis Schleswig-Flensburg will Modellregion werden

Avatar_shz von 25. März 2021, 18:43 Uhr

shz+ Logo
Urlaub ohne Gedränge: Die Koniks auf der Geltinger sind auch ohne Massenansammlungen von Menschen zu beobachten.
Urlaub ohne Gedränge: Die Koniks auf der Geltinger sind auch ohne Massenansammlungen von Menschen zu beobachten.

Niedrige Inzidenz, gute Konzepte – der Kreis will als Modellregion zeigen, dass Urlaub in Corona-Zeiten möglich ist.

Schleswig | Mit einem frischen und natürlich negativen Corona-Test in der Tasche einem Konzert im Hof von Schloss Gottorf lauschen, ein schönes Abendessen im Kreise der (natürlich ebenfalls negativen) Lieben in einem Gartenlokal genießen, ein Fußballspiel des Lieblingsvereins anschauen oder ins Kino gehen? Das klingt inzwischen schon fast unwirklich, könnte aber ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen