Stippvisite des Ministerpräsidenten : Daniel Günther besteht 2G-Kontrolle auf dem Schleswiger Weihnachtsmarkt

Avatar_shz von 01. Dezember 2021, 19:06 Uhr

shz+ Logo
Smalltalk mit Kinderpunsch: Ministerpräsident Daniel Günther (2.v.l.) im Gespräch mit seinen CDU-Kollegen (v.l.) Rainer Haulsen, Johannes Callsen und Thomas Jepsen sowie Schleswigs Stadtmanager Helge Schütze.
Smalltalk mit Kinderpunsch: Ministerpräsident Daniel Günther (2.v.l.) im Gespräch mit seinen CDU-Kollegen (v.l.) Rainer Haulsen, Johannes Callsen und Thomas Jepsen sowie Schleswigs Stadtmanager Helge Schütze.

Wie jeder andere Gast musste auch der Ministerpräsident Impfnachweis und Personalausweis vorzeigen, um auf den Capitolplatz zu kommen. Danach sprach er auch über das Thema 2G.

Schleswig | Es gibt besseres Wetter für einen Weihnachtsmarktbesuch. Aber auch von Regen und einer ordentlich ungemütlichen Brise ließ sich Ministerpräsident Daniel Günther am Mittwochabend nicht davon abhalten, einen kurzen Stopp auf dem Schleswiger Capitolplatz einzulegen – auch wenn er damit einer der wenigen Kunden war, die sich überhaupt auf den kleinen Weih...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen