Flensburg und Schleswig-Flensburg : Corona-Impfquote: 43,6 Prozent der Bevölkerung in der Region haben ersten Impfschutz

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Seit dem 6. April dürfen Hausärzte wie hier Dr. med. Michael von Hobe aus Kappeln gegen das Coronavirus impfen.
Seit dem 6. April dürfen Hausärzte wie hier Dr. med. Michael von Hobe aus Kappeln gegen das Coronavirus impfen.

Wir zeigen, wie viele Menschen in der Region bis zur 22. Kalenderwoche gegen Corona geimpft wurden und wie sich die Zahlen verteilen.

Flensburg/Schleswig | Im Kampf gegen das Coronavirus ist fast die Hälfte der schleswig-holsteinischen Bevölkerung mindestens erstgeimpft und genießt damit bereits einen ersten Immunschutz gegen das Virus. Mit rund 1,4 Millionen Menschen (1.405.772) waren am Mittwoch, 9. Juni, laut Impfdashboard, das mit den Daten des Robert Koch-Institut (RKI) erstellt wird, 48,4 Prozent a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen