Kritik an Politik und Impfgegnern : Kai Giermann: Chef des Gesundheitsamtes in Schleswig fordert harte Corona-Maßnahmen

Avatar_shz von 25. November 2021, 08:20 Uhr

shz+ Logo
Kai Giermann, der Leiter des Schleswiger Gesundheitsamtes, hatte keine guten Nachrichten für die Ausschuss-Mitglieder.
Kai Giermann, der Leiter des Schleswiger Gesundheitsamtes, hatte keine guten Nachrichten für die Ausschuss-Mitglieder.

Vor dem Gesundheitsausschuss des Kreises machte Dr. Kai Giermann, der Leiter des Gesundheitsamtes, wenig Hoffnung auf ein baldiges Ende der Corona-Pandemie – und ging hart mit Politik und Impfgegnern ins Gericht.

Schleswig | Das Prozedere zu Beginn der Sitzung passt zum Vortrag von Kai Giermann, dem Leiter des Schleswiger Gesundheitsamts: Da im Kreishaus die 3G-Regel gilt, wurden die Impf- oder Testbescheinigungen von allen Mitgliedern des Gesundheits- und Brandschutzausschusses streng kontrolliert. Giermanns Thema: Neues zur Corona-Pandemie. Sein erster Satz: „Ich habe k...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen