Für Bahn, Autos und Schiffe : Brücke Lindaunis wird für ein halbes Jahr gesperrt

Avatar_shz von 15. Oktober 2021, 14:14 Uhr

shz+ Logo
Die Schleibrücke Lindaunis wird für die nächsten Monate für Autos und Bahnen gesperrt und für Boote nicht geöffnet. Fahrräder und Fußgänger können die Querung nutzen.
Die Schleibrücke Lindaunis wird für die nächsten Monate für Autos und Bahnen gesperrt und für Boote nicht geöffnet. Fahrräder und Fußgänger können die Querung nutzen.

Die Bahn bleibt bei ihrer Entscheidung: Ab 1. November wird die Brücke Lindaunis bis zum 15. Mai gesperrt. Schiffe kommen nicht durch, Autofahrer müssen Umwege in Kauf nehmen, für Bahnreisende werden Busse eingesetzt.

Boren | Der Neubau der Schleibrücke bei Lindaunis wird über das Winterhalbjahr für erhebliche Behinderungen im Straßen-, Bahn- und Schiffsverkehr sorgen. Für die Bauarbeiten wird die alte Brücke vom 1. November bis zum 15. Mai gesperrt und kann auch für den Schiffsverkehr nicht geklappt werden. Wie die Deutsche Bahn mitteilt, ist die Brücke für den Zeitraum v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen