Rechtliche Sicherheit : Bollingstedt geht gegen Wildwuchs bei Photovoltaik-Anlagen vor

Avatar_shz von 22. April 2021, 12:24 Uhr

shz+ Logo
Direkt an der Autobahn gibt es auf Gammelunder Gebiet schon einige Photovoltaik-Anlagen.
Direkt an der Autobahn gibt es auf Gammelunder Gebiet schon einige Photovoltaik-Anlagen.

Auf Bollingstedter Gebiet gibt es viel Platz für Photovoltaik - die Gemeinde schafft jetzt einen rechtlichen Rahmen.

Bollingstedt | Photovoltaik-Anlagen auf landwirtschaftlichen Flächen gewinnen eine immer größere Bedeutung. Mehrere gibt es schon in der Gemeinde im Bollingsteder Ortsteil Gammellund an der Autobahn; aber auf Anraten des Bau- und Wegeausschusses beschloss nun die Gemeindevertretung, dass es hier keinen „Wildwuchs“ geben dürfe. Stattdessen brauche man im Interesse de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen